News schreiben

Minispielfest10.07.2019 - 16:50
Autor: Glocki
Minispielfest in Freiburg-Zähringen
Am vergangenen Samstag fuhren wir nach Freiburg-Zähringen zum Rasen-Minispielfest, es war wie immer ein schönes Minispielfest. Auch unsere jüngsten waren zum Teil das erste Mal am Start und konnten die Turnierluft schnuppern. Es waren alle voll motiviert und spielten richtig schön zusammen, trotz der nicht gewohnten Bodenverhältnisse. Wir sind auch das Ein oder Andere mal als Sieger vom Platz, was natürlich ganz wichtig für die Kinder ist. In den Spielpausen konnten sich die Kinder an den Spielstationen verweilen, wofür sie bei jeder Station zur Belohnung was Süßes bekamen. Am Schluss erhielte jedes Kind eine Urkunde.
Es spielten: Romeo, Luna, Nick, Emilia, Mathilda, Nico, Finn, Mila, Till
0 KommentareNews editieren News löschen
 
Trainigszeiten08.05.2019 - 21:29
Autor: Glocki

0 KommentareNews editieren News löschen
 
Spiele des TVB am Wochenende29.04.2019 - 14:56
Autor: Glocki
D-Jugend
TuS Ringsheim – TV Bötzingen 22:13
Am Samstag fuhren wir zu unserem letzten Saisonspiel zum Tabellenführer nach Ringsheim.
Wir kamen nicht gut ins Spiel. Beim Torwurf waren wir zu hektisch und in der Abwehr waren wir nicht aufmerksam genug. So lagen wir bereits nach 10 Minuten mit 1:5 zurück. Danach stellten wir uns besser auf das Angriffsspiel der Ringsheimer ein und so ging es mit 6.10 in die Pause.
Am Anfang der zweiten Halbzeit versuchten wir nochmal alles um den Rückstand zu verringern, was uns leider nicht gelang. Am Ende mussten wir uns mit 13:22 geschlagen geben. Eine tolle Saison geht nun zu Ende, die wir mit dem zweiten Platz beendet haben. Eine ganz starke Leistung der gesamten Mannschaft über die gesamte Saison.
Es spielten: Alexander 1, Emin 3, Finn, Jan 1, Jule 1, Luan, Maximilian 3, Mikail 3, Nelson 1, Simon, und im Tor Dustin.

Herren
TSV March – TV Bötzingen 29:14
Das letzte Saisonspiel stand beim Derbygegner in der March an. Man startete mit einer Ausfallgeschwächten Mannschaft, wobei March der klare Favorit war. In den Anfangsminuten konnten wir gut vorlegen und überraschten die March mit einer frühen Führung von 1:3 in der 3. Minute. In den darauffolgenden Angriffen pendelte sich das Spiel ein und die March konnte in der 9. Minute zum 4:4 ausgleichen. Nach einer Tor dürre von Bötzingen konnten wir in Minute 17 zum 7:5 aufschließen. Die March netzte konstant weiter und uns gelangen in den restlichen 13 Minuten der ersten Halbzeit nur noch zwei Tore. Es ging mit 14:7 in die Kabine und die March wurde ihrer Favoritenrolle gerecht, auch wenn sie schwächer spielten als erwartet.
Voll motiviert starteten wir in die zweite Halbzeit und ähnlich wie in der ersten kamen wir gut in die Partie rein. Nach einem 4:0 lauf und einem zwischenzeitlichen 14:11 knickten wir aber wieder ein. Man merkte, dass einige Schlüsselspieler fehlten und dass die aushelfenden Spieler der zweite schon 60 Minuten auf den Rippen haben. Letztendlich verlief die zweite Halbzeit wie die erste. Die March rannte durchgehend die erste Welle und uns ging irgendwann die Luft aus, auch im Angriff. Das letzte Bötzinger Tor fiel in Minute 47 zum zwischenzeitlichen 22:14. Zum Schlusspfiff leuchtete 29:14 von der Anzeigetafel. Damit verabschieden wir uns in die Sommerpause und greifen nächstes Jahr wieder in der Kreisklasse A an.
Es spielten: Aaron (TW), Richard (TW), Lars (3), Sebastian (2), Max (1/1), Kai (2), Roman, Christian, Glocki, Yannick (2), Jonas (4), Steffen

Herren II
TSV March 2 - TV Bötzingen II 29:20
Die Herren II mussten am Samstag zu Ihrem letzten Saisonspiel zum Nachbar in die March. Erneut schwer dezimiert lief man mit allem auf was man hatte, und hatte noch 3 Spieler aus der Ersten dabei, die sich aber für das nachfolgende Spiel schonen musste. Konnte man bis in Minute 5 noch führen, ging sehr schnell die Luft aus, und die Marcher zogen Tor um Tor davon. Vor allem mit der guten 5:1 Abwehr des Gegners taten sich die Herren 2 sichtlich schwer. Mit einem lächelnden und weinenden Auge ist die Saison nun „endlich“ vorbei, und alle Spieler freuen sich auf die anstehende Pause.
Niki, Ulli, Jonas D., Pascal, Kai, Roman, Glocki, Björn, Kind, Jonas H., Paul

Damen
HC Karsau – TV Bötzingen 29:19
Mit stark dezimiertem Kader und nur einem Wechsel Spieler traten wir Damen am Sonntag, zu unserem letzten Saison Spiel in Karsau an. Nach kleinen Anfangsproblem, durch eine ungewohnte Spielerkonstellation, konnten unsere Damen schließlich doch ins Spiel finden und gingen mit einem Rückstand von 15:10 in die Halbzeit. Die erste viertel Stunde der zweiten Halbzeit, zeigten unsere Damen eine souveräne Abwehrleistung und konnten den einen oder anderen Ball abfangen. Durch geringe Wechselmöglichkeiten verließen uns zum Schluss die Kräfte. Trotz allem konnten noch ein paar schöne Situationen rausgespielt werden.
Es spielten: Tamara(Tor), Elena, Esther(4), Marilyn(7), Catalina, Melly(4), Sofia(2), Katja(2)

TVB beendet erfolgreiche Handball-Saison 2018/2019
Am vergangenen Wochenende waren unsere Handballer das letzte Mal in dieser Saison auf dem Parkett. Anlass, kurz zurückzublicken:

Die Herren erlebten ein besonderes Jahr in der Bezirksklasse. Ohne gezielt neue Spieler an Bord zu holen wollte man bewusst mit den Spielern an den Start gehen, die den Aufstieg letztes Jahr ermöglicht haben. Gebeutelt von unzähligen Verletzungen waren es vor allem auch die Spieler der Zweiten, die ausgeholfen haben und so auch dazu beigetragen haben, dass der Kampf um den Klassenerhalt bis kurz vor Saisonende offen gehalten werden konnte. Die Erste tritt erhobenen Hauptes von der Bezirksligabühne ab.

Dass auch unsere Zweite mittlerweile ansehnlichen Sport bietet ist hinlänglich bekannt. Unterstützt von unseren U-21-jährigen, die für beide Herrenmannschaften antreten dürfen, konnte sich die Zweite um Altmeister Frankie einen beachtlichen Platz im Mittelfeld erarbeiten. Insgesamt bleibt der Gesamtkader der Herren beisammen. Wie jedes Jahr gibt es Spieler, die kürzer treten wollen und sich der Zweiten anschließen und andersrum Spieler, die von der Zweiten in die Erste aufrücken.
Unsere dritte aktive Mannschaft ist gleichzeitig die Hübscheste: Die Damen. Ohne echte Torhüterin musste über die Hälfte der Saison gespielt werden, umso beachtlicher ist der errungene 6. Platz - Chapeau!

Nichts geht ohne ein breites und solides Fundament: Die Jugend. Sieben Jugendmannschaften ziehen immer wieder viele Zuschauer in die Hallen und begeistern mit euphorischem Handballsport. Ohne die Eltern unserer Jüngsten wäre der Spielbetrieb nicht möglich. Ein herzliches Dankeschön für die vielen Fahrdienste!

Wir sind stolz auf das, was wir als Abteilung wieder geleistet haben. Doch ohne die vielen Zuschauer, Sponsoren, Freunde und alle, die uns in irgendeiner Art unterstützen, wäre das nicht möglich. Ihnen und euch allen ein großes DANKESCHÖN.

Die Handballer wünschen einen schönen Sommer. Wir sehen uns beim Handball in Bötzingen.


0 KommentareNews editieren News löschen
 
Spiele des TVB am Wochenende24.04.2019 - 14:02
Autor: Glocki
Am Wochenende finden die letzten Rundenspiele unserer Mannschaften statt!

Auswärtsspiele am Samstag 27.04.2019

15:45 Uhr TSV March II – TV Bötzingen Herren II Derby!
17:30 Uhr TSV March – TV Bötzingen Herren I Derby!
18:00 Uhr TuS Ringsheim – TV Bötzingen D-Jugend

Auswärtsspiele am Sonntag 28.04.2019
17:00 Uhr HC Karsau – TV Bötzingen Damen

Unsere Mannschaften freuen sich über Ihre Unterstützung!
www.facebook.com/tvboetzingen
0 KommentareNews editieren News löschen
 
Sponsoring C-Jugend Männlich20.04.2019 - 20:49
Autor: Glocki



Die C-Junioren-Handballer des TV Bötzingen freuen sich über das Engagement ihres neuen Sponsors Zürich Geschäftsstelle Udo Bühler (Gottenheimerstraße 15, 79268 Bötzingen). Herr Udo Bühler übergab den Jungs am Mittwochabend persönlich einen neuen Satz Sweatshirts mit Initialen und dem TVB Logo. „Ich unterstütze gerne aktive Jugendmannschaften im Dorf, und gerade der TVB leistet im Jugendbereich sehr gute Arbeit“ so Herr Bühler. Die Mannschaft sowie auch die Verantwortlichen des Teams bedanken sich recht Herzlich und freuen sich auf die neue Saison in der Bezirksklasse 2019/2020.
0 KommentareNews editieren News löschen
 
Spiele des TVB am Wochenende15.04.2019 - 10:25
Autor: Glocki
D-Jugend
TV Bötzingen – SG Kenzingen/Herbolzheim 17:13
Am Sonntag hatten wir unseren letzten Heimspieltag. Wir starteten gut ins Spiel und konnten auch den ersten Treffer erzielen. Kenzingen hielt gut dagegen und so wogte das Spiel hin und her. Zur Pause konnten wir mit 7:5 in Führung gehen. Nach der Pause waren wir schnell wieder im Spiel und konnten uns auf 9:5 absetzen. Doch Kenzingen hielt dagegen und konnte den alten 2 Tore Abstand wiederherstellen. Doch auch wir waren gewillt dieses Spiel nicht mehr aus der Hand zu geben und konnten am Ende mit 17:13 das Spiel für uns entscheiden. Ein Highlight war, das Tim unter großem Jubel seiner Mitspieler sein erstes Tor in der D-Jugend erzielen konnte.
Zum Abschluss der Saison treffen wir im Finale auf den Tabellenführer aus Ringsheim. Und das wird ein Finalspiel, denn der Sieger des Spieles wird die Meisterschaft erringen! Eine tolle Leistung von der Mannschaft, sich diese Chance über die gesamte Saison erarbeitet zu haben.
Es spielten: Alexander, Emin 4, Finn 1, Jule 1, Luan, Maximilian 2, Mikail 1, Nelson 6, Simon 2, Tim 1 und im Tor Dustin.

C-Jungs
TSV Frbg-Zähringen II - TV Bötzingen 31:16
Am Sonntag waren wir zu unserem letzten Spiel in der Saison 18/19 zu Gast bei der Alemannia aus Zähringen. Unsere C-Jugend zeigte in der ersten viertel Stunde mal wieder, wie toll sie Handball spielen kann. So stand es 7:7 und alles war drin. Die Torwartleistung war gut, er hat sogar einen 7 Meter gehalten. Jedoch stand es am Ende der ersten Halbzeit 12:7. Nach der Pause waren wir dann zu unkonzentriert und konnten unsere tolle Leistung nicht über 60 Minuten durchhalten. Zähringen nutzte das aus und setzte sich Tor für Tor ab. Wir freuen uns nun auf den Rundenabschluss kommenden Samstag und dann starten wir mit voller Energie in die neue Saison.
Andre, Fabian, Nelson, Tim, Simon, Aaron, Jannis, Alex, Janis, Marcel, Simon, Jonas

C-Mädels
TV Bötzingen – SG Kenzingen/Herbolzheim 18:15
In unserem letzten Saisonspiel in der C-Jugend hatten wir den SG Kenzingen/Herbolzheim bei uns zu Gast. Da es unser letztes Spiel als C-Jugendspielerin war, wollte man diesen letzten Sieg unbedingt mitnehmen. Daher gingen wir konzentriert und motiviert in das Spiel. Die ersten Minuten war es von Generischen Seite ein eher schleppendes Spiel – so wirklich Tempo von den Mädels aus Kenzingen/Herbolzheim wollte nicht aufkommen. So konnten wir durch eine sehr gute Abwehrleistung glänzen und die Angriffe unterbinden. Gelang es unseren Gegnern doch mal durch zu brechen, so parierte Tuana im Tor. Mit einem bescheidenen 10:6 konnte in die Halbzeitpause gegangen werden. Nach der Halbzeit stellten die Mädels aus Kenzingen/Herbolzheim ihre Abwehr um und wir wurden nun viel offensiver und aggressiver gedeckt. Mit der Umstellung hatten wir zunächst Probleme. So konnten die gegnerischen Mädeln den Abstand aus der ersten Halbzeit deutlich verringern. Dennoch war man nicht gewillt, dieses letzte Spiel zu verlieren und es wurde bis zum Ende gekämpft. Letztendlich konnten wir das Spiel mit einem 18:15 für uns entscheiden.
Schön an dieser Stelle ist zu sagen, dass sich fast jeder in der Torliste eintragen konnte.
Es spielten: Tuana Esma Tomurcuk (Tor), Lea Holderied (1), Marlene Maurer (4), Marie-Flora Bühler (1), Liv Baldenhofer (1), Milena Kommissarenko (5), Juliane Ambs, Vera Brodbeck (3), Franziska Isele (2), Leni Gleichauf (1)

B-Jungs
TV Bötzingen – HC Karsau 18:18
Im letzten Saisonspiel der mB-Jungend des TVB ging es im Kellerduell gegen die Gäste aus Karsau. Zu früher Stunde und für manche zu früh, verschliefen die Jungs komplett die erste Halbzeit. Ohne Durchschlagskraft im Angriff lief man sich immer wieder fest und in der Abwehr fand man keinen Zugriff. Daher musste man mit einem 4-Tore Rückstand in die Pause gehen. Nach einer Intensiven Halbzeitpause könnten die Jungs in der 2. Halbzeit endlich einen großen Teil ihres Potenzials abrufen und mit Kampfgeist und Willen den Rückstand aufholen und sogar mit zwei Toren in Führung gehen. Alles in allem und dem Spielverlauf entsprechend somit ein gerechtes Unentschieden.
Ein besonderer Dank geht an die C-Jugendspieler die Tatkräftig ausgeholfen haben.
Es spielten: Fabian, André – Yassin (2), Ravi, Tim (2), Jannis (2), Manuel (4), Jonas F., Janis, David, Marvin (6), Josue (2), Jonas S.

B-Mädels
TV Bötzingen – Regio-Hummeln 14:22
Beim letzten Spiel der Saison waren die Tabellenführer Regio-Hummeln zu Gast. Doch davon ließen sich die B-Mädels nicht einschüchtern und starteten motiviert ins Spiel. Durch eine konzentrierte, starke Abwehr und einem cleveren Angriff Spiel gelang es den Mädels den Gegner im Schach zu halten. Somit ging es mit 7:9 in die Halbzeit. Leider konnte das in der zweiten Halbzeit nicht gehalten werden, wodurch die Gäste mit einem 14:22 als Sieger vom Platz gingen. Jedoch haben die B-Mädels mit einem tollen Spiel ihre Saison beendet, in dem sie ihre Leistungen noch einmal zeigen konnten.
Tuana, Leni (1), Vera (2), Marie-Flora, Jana (2), Milena (3), Ronja, Hanna, Lea (2), Alina (4), Vanessa

Herren
TV Bötzingen – ESV Freiburg 22:35
Der letzte große Heimspieltag stand an, und wir hatten den ESV Freiburg zu Gast. Im Großen und Ganzen entsprach unsere Leistung der, die wir in den Vorherigen Spielen zeigen konnten. Wir hielten bis zur 15 min super mit (8:9) doch bis zur Halbzeit fing man sich noch paar blöde Gegentore und ging mit 12:16 in die Halbzeit. In der Zweite Halbzeit gab es nichts mehr zu holen. Nichts Destotrotz bedanken wir uns für die Mega Unterstützung unserer Fans bei unseren Heimspielen. Wir freuen uns auf eine tolle neu Saison in der Kreisklasse A mit euch.
Aaron, Niklas Richi, Lars, Sebi, Christian, Ton, Julian, Steffen, Kai, Julius ,Yanick, Jonas, Max

Herren II
TV Bötzingen – FT 1844Freiburg II 29:32
Ein tolles Spiel für die Zuschauer mit vielen Toren, ein schlechtes für die Herren 2. Spielerisch eigentlich besser, aber einfach nicht clever genug. Viel zu viel weggeworfene Bälle, zu inkonsequent im Abschluss und in der Abwehr viel zu lasch. Eigentlich müssen wir das Spiel mit 10 Toren unterschiedlich deutlich gewinnen. Aber nun zahle ich gerne 3€ ins Phrasenschwein: „Am Ende gewinnt der das Spiel, der es auch mehr will“. Denn der Siegeswille war bei der FT 1844, mit erst 2 Siegen in der Saison, einfach größer.
Aaron, Jonas, Julius, Jonas D, Pascal, Kai, Roman, Björn, Sven, Alex, Fränki, Paul

Damen
TV Bötzingen –HC Karsau 14:20
Am Sonntag trafen unsere Damen auf die Damen aus Karsau. Trotz eines deutlich dezimierten Kaders gingen die Bötzingerinnen motiviert auf das Spielfeld. Dank der super Abwehrleistung und der einwandfreien Leistung unserer Torwartin waren wir den Karsauern punktemäßig immer dicht auf den Fersen. Jedoch ging uns mit der Zeit die Puste aus, wodurch sich unsere Gegner bis zur Halbzeit einen kleinen Vorsprung von 3 Toren aufbauen konnten. Auch danach schafften wir es nicht aufzuholen, die Tordifferenz blieb aber meist konstant. Trotz teils ungewohnter Aufstellung gaben jeder sein bestes, dennoch gewannen die Karsauer verdient mit 14:20.
Es spielten Tamara Surber, Elena Gumbert (1) Esther Kupzick (3), Emma Jakob (4), Melanie Surber, Svenja Kopp (1), Katja Reinacher, Catalina Torres Cartagena (1), und Sofia Lösch (4)

Dieses Wochenende ist Spielfrei, schöne Ostern!

Unsere Mannschaften freuen sich über Ihre Unterstützung!
www.facebook.com/tvboetzingen

0 KommentareNews editieren News löschen
 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 


www.tvboetzingen.de
(C) 2005 by Top-Side.de