News schreiben

Spiele des TVB am Wochenende08.04.2015 - 08:56
Autor: Glocki
D-Mädels
SG Waldkirch-Denzlingen - SG Bötzingen-March 31:13 (21:4)
Am vergangenen Sonntag spielten wir in Waldkirch, leider lief es dieses Mal nicht so gut wie vergangene Woche. Schön war, dass Lea ihr erstes Tor geworfen hat und die Mädels trotz allem versuchten das Beste aus dem Spiel zu machen.
Ronja Berntatz (Tor), Fina Riha, Hanna Knetsch (7), Alina Gramelspacher (2), Jana Reinacher (2), Lea Zacher (1), Larissa Konrad, Ines v. Marschall, Jana Konrad, Nadine Wilhelm (1), Sarah Meier (Tor)

Auswärtsspiele am Samstag 11 April
13.00 Uhr SG FT 1844 Freiburg/Kappel - TV Bötzingen D-Jungs

Auswärtsspiele am Samstag 18 April
14.40 Uhr TB Kenzingen - TV Bötzingen Herren II
16.00 Uhr Maulburg/Steinen - TV Bötzingen D-Mädels
17.10 Uhr ESV Weil - TV Bötzingen B1-Jungs

Auswärtsspiel am Sonntag 19 April
18.10 Uhr TV Todnau – TV Bötzingen Herren I
0 KommentareNews editieren News löschen
 
Spiele des TVB am Wochenende23.03.2015 - 13:05
Autor: Glocki
Minispielfest in Bötzingen
Am vergangenen Sonntag fand unser diesjähriges Minispielfest statt. Angemeldet hatten sich 13 Mannschaften mit insgesamt 102 Kindern im Alter von 6 – 9 Jahren. Wir Bötzinger waren mit zwei Mannschaften am Start. Jede Mannschaft hatte jeweils fünf Spiele zu bestreiten. Unter der Anfeuerung der ca. 300 Zuschauer entwickelten sich packende Spiele. Kein Ball wurde verloren gegeben. Unsere Allerjüngsten konnten sogar alle Spiele gewinnen. Alle hatten sehr viel Spaß. Am Ende gab es für die Kinder eine Medaille bei der Siegerehrung. Es gab Lob von allen Seiten für die tolle Organisation unseres Spielfestes. Wir möchten uns ganz herzlich bei den Eltern bedanken für Eure tolle Unterstützung. Ohne Euch wäre ein Turnier in dieser Größe nicht machbar gewesen.
Mit dabei waren bei den Älteren (Bötzingen I): Alexander, Antonia, Darijo, Julia, Selma, Sophia und Simon.
Bei den Jüngerer (Bötzingen II): Emin, Harkirat, Jan, Maximilian, Nelson, Paul und Tim

D Jungs
TV Bötzingen – Waldkirch/Denzlingen 26:28
Einen Sieg haben unsere Jungs gegen die starken Waldkirch/Denzlinger leider knapp verpasst. Während im Hinspiel unsere Abwehr der entscheidende Siegfaktor war, konnten wir dieses Mal zu selten den Gegner am Abschluss hindern. Phasenweise mit guter Konzentration, aber auch teilweise zu lässig stand unsere Abwehr. Zur Halbzeit war die Ein-Tor-Führung für Waldkirch denkbar knapp und so sollte es weitergehen. Es war ein offener Schlagabtausch und keine Mannschaft konnte sich absetzen. Erst in den letzten 5 min hat Waldkirch die Führung wieder übernommen und nicht mehr hergegeben. Schade für die Mannschaft, da mindestens ein Punkt an diesem Sonntag drin war.
M. Bär 5, D. Butsch, T. Gerken, Gian , J. Klosa 12, M. Schulz, M. Schulz, M. Sonnabend 2, T. Susewind 6, Y. Trabelsi 1,

Herren I
TV Bötzingen - 1844/Kappel 34:15 [18:8]
Das Spiel vom Sonntag ist eigentlich in wenigen Worten zusammenzufassen. Mit einem 14-köpfigen Mannschaftkader konnte Trainer Harry Kanter aus den VOLLEN schöpfen. Bereits nach 10 Minuten beim Stand von 10:2 wurde das Spiel klar dominiert. Der Gegner fand weder in Angriff noch in der Abwehr Zugriff auf die Überlegenen Bötzinger. Man wechselte munter durch, so dass alle Ihre Spielanteile bekamen. Mehr als 10 Pfostentreffer verhinderten somit eine noch deutlichere Niederlage der Gäste. Endstand 34:15 [18:8]. Nun freut man sich nach 5 siegreichen Spielen in Folge auf die 3-wöchige Osterpause, bevor es dann mit Vollgas Richtung Saisonende und der damit hoffentlich verbundenen Relegation um den Aufstieg geht.
Richi, Reini, Marc, André, Sebi, Julian, Fränkie, Alex W., Roman, Ulli, Alex (the OX), Abdou, Frank F., Marco

Heimspiele am Sonntag 29 März
13.00 Uhr TV Bötzingen – Maulburg/Steinen D-Mädels
14.20 Uhr TV Bötzingen – HBL Heitersheim BII-Jungs
15.45 Uhr TV Bötzingen – TV Todtnau A-Mädels

Auswärtsspiel am Sonntag 29 März
16.00 Uhr HBL Heitersheim – TV Bötzingen C-Mädels
0 KommentareNews editieren News löschen
 
Spielbericht Herren 123.03.2015 - 10:48
Autor: Spielbericht
Spielbericht Herren 1
TV Bötzingen I – SG 1844 Freiburg/Kappel II 34:15
Das Spiel vom Sonntag ist eigentlich in wenigen Worten zusammenzufassen. Mit einem 14-köpfigen Mannschaftkader konnte Trainer Harry Kanter aus den VOLLEN schöpfen. Bereits nach 10 Minuten beim Stand von 10:2 wurde das Spiel klar dominiert. Der Gegner fand weder in Angriff noch in der Abwehr Zugriff auf die Überlegenen Bötzinger. Man wechselte munter durch, so dass alle Ihre Spielanteile bekamen. Mehr als 10 Pfostentreffer verhinderten somit eine noch deutlichere Niederlage der Gäste. Endstand 34:15
Nun freut man sich nach 5 siegreichen Spielen in Folge auf die 3-wöchige Osterpause, bevor es dann mit Vollgas Richtung Saisonende und der damit hoffentlich verbundenen Relegation um den Aufstieg geht.
Es spielten: Richi, Reini, Marc, André, Sebi, Julian, Fränkie, Alex W., Roman, Ulli, Alex (the OX), Abdou, Frank F., Marco

0 KommentareNews editieren News löschen
 
Spiele des TVB am Wochenende16.03.2015 - 13:45
Autor: Glocki
Minispielfest am 22.03.2015
Liebe Mamas und Papas, Omas und Opas, Tanten und Onkel, Geschwister und Freunde. Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit. Die Handballabteilung veranstaltet sein Mini-Spielfest. In der Zeit von 10:00 bis 13:30 Uhr treffen sich 13 Mannschaften mit ca. 90 Kindern in der Sporthalle in Bötzingen. Dabei werden sich die Jüngsten in spielerischer Weise mit den anderen Mannschaften messen. Es wird auf 2 Feldern Handball gespielt und in den Pausen können sich die Kinder an den aufgebauten Spielstationen vergnügen. Es ist eine wahre Freude unseren Jüngsten im Alter von 6-9 Jahren zuzuschauen. Seien Sie dabei und unterstützen Sie die Kinder bei Ihren Spielen.

Auf Ihr Kommen freut sich die Handballabteilung.

E-Jugend
Am letzten Wochenende hatten wir die Jungs der SG FT 1844 / Kappel und der HG Müllheim / Neuenburg zu Gast. Unsere Kinder waren engagiert und spielten gut mit. Leider wurden viele gute Torchancen nicht genutzt. Zudem wurde in der Abwehr nicht beherzt genug agiert und dem Gegner zu viel Raum gelassen. Manch einer hatte auch Mühe, dem Spieltempo und dem permanenten Wechsel von Abwehr und Angriff zu folgen und sich auf dem Spielfeld zu orientieren. Die Spiele endeten mit 5:14 (1:6) und mit 5:12 (2:4). Dennoch waren auch Fortschritte erkennbar, die Hoffnung machen. Und überhaupt ist es doch die Spielfreude und der Teamgeist unserer Mannschaft, die immer wieder begeistern!
Anke, Elias, Felix, Jannis S., Janis Z., Jonas, Leni, Marie-Flora, Marcel, Tim und Vera.

D-Mädels
HG Müllheim-Neuenburg - TV Bötzingen 24 : 12 (12:6)
Am vergangenen Sonntag spielten wir in Neuenburg, es war ein tolles Spiel von den Mädels, durch eine kämpferische, geschlossene Mannschaftsleistung konnten wir gut mithalten. Was ganz toll war, jeder versuchte sich durch zu setzen und suchte zuletzt auch den Torabschluss. Am Schluss fehlte uns jedoch die Kondition und die Kraft, da einige Mädels aufgrund der groben Spielweise des Gegners angeschlagen waren.
Ronja Berntatz (Tor), Fina Riha (1), Hanna Knetsch (5), Alina Gramelspacher (6), Jana Reinacher, Lea Zacher, Larissa Konrad, Ines v. Marschall, Jana Konrad

BII Jungs
TG Altdorf – TV Bötzingen 22:39 (10:19)
Am vergangenen Samstag waren wir zu Gast in Altdorf. Da wir am Samstag zuvor unentschieden gespielt haben wollten wir dieses Spiel unbedingt gewinnen. Das zeigte sich auch bei einer guten Angriff und Abwehrleistung in der ersten Halbzeit mit 10:19 für uns. Auch in der zweiten Halbzeit warfen wir viele Tore, aber unsere Defensive packte nun nicht mehr so gut zu, aber unser Niklas im Tor konnte sich so hervorragend auszeichnen und brachte den Gegner fast zum Verzweifeln. Durch eine gute Mannschaftsleitung gewannen wir das Spiel verdient mit 39:22
Niklas Schneider, Yannick Appel 5, Clemens Averdung 11, Jan Susewind 2, Kai Susewind 3, Daniel Bodynek 7, Phillip Höfflin, Simon Brodbeck 4, Rick Zimmerlin 4, Jeremy Götz 3.

Herren I
HG Müllheim/Neuenburg - TV Bötzingen 22:25 (10:15)
Bei schönstem Wochenendwetter reiste man am Samstagnachmittag nach Neuenburg. Aufgrund der Personallage war das Ziel einfach zu beschreiben. Man wollte den dritten Auswärtssieg in Folge erzielen. Wie in den letzten Wochen starteten wir auch hier gut und führten bereits nach wenigen Minuten. Hochkonzentrierte 20 Minuten schafften es uns über die Spielstände 0:4 auf 5:13 in Führung zu bringen. In den letzten 10 Minuten der ersten Halbzeit ließ man dann doch einige Würfe zu. Die HG verkürzte somit zur Halbzeit auf 10:15.
Die zweite Halbzeit begann mit einem starken Richi im Tor, der sämtliche Aktionen des Gegners zunichtemachte und im Angriff wurden schnelle Tore erzielt, so dass man bereits Mitte der zweiten Halbzeit mit 9 Toren führte. Nun war wohl allen klar das das gesetzte Ziel erreicht ist und man schaltete gute 2-3 Gänge zurück. Müllheim puschte sich nochmals ordentlich und nutze diese Ruhephase des TVB aus. Somit kam es zum Endstand von 22:25. Zu bemerken ist noch, dass 6 Stammspieler aufgrund von Urlaub und Verletzung fehlten und man entsprechend mit dem Endergebnis mehr als zufrieden ist.
Schön auch zu sehen dass wir so langsam die Jungen Wilden aus der 2.Mannschaft einbinden können, wobei die Chancenverwertung noch etwas verbessert werden muss.
Richi, Reini, Marc, Sebi, Fränkie, Alex (OX), Abdou, Frank F., Jonas, Julian, Alex W.

Heimspiele am Sonntag 22 März
10-13.30 Uhr Mini Spielfest
14.20 Uhr TV Bötzingen – Waldkirch/Denzlingen D-Jungs
15.30 Uhr TV Bötzingen – HC Karsau C-Mädels
17.30 Uhr TV Bötzingen – 1844/Kappel Herren I

Heimspiel am Samstag 21 März
12.15 Uhr TV Bötzingen – Müllheim/Neuenburg A-Mädels (March)

Auswärtsspiel am Sonntag 22 März
16.40 Uhr Waldkirch/Denzlingen – TV Bötzingen D-Mädels
0 KommentareNews editieren News löschen
 
Spielbericht Herren 115.03.2015 - 08:07
Autor: xy
Spielbericht Herren 1

HG Müllheim/Neuenburg II – TV Bötzingen I 22:25 (10:15)

Bei schönstem Wochenendwetter reiste man am Samstag Nachmittag nach Neuenburg. Aufgrund der Personallage war das Ziel einfach zu beschreiben. Man wollte den dritten Auswärtssieg in Folge erzielen.
Wie in den letzten Wochen starteten wir auch hier gut und führten bereits nach wenigen Minuten. Hochkonzentrierte 20 Minuten schafften es uns über die Spielstände 0:4 auf 5:13 in Führung zu bringen. In den letzten 10 Minuten der ersten Halbzeit liess man dann doch einige Würfe zu. Die HG verkürzte somit zur Halbzeit auf 10:15.
Die zweite Halbzeit begann mit einem starken Richi im Tor, der sämtliche Aktionen des Gegners zunichte machte und im Angriff wurden schnelle Tore erzielt, so dass man bereits mitte der zweiten Halbzeit mit 9 Toren führte. Nun war wohl allen klar das das gesetzte Ziel erreicht ist und man schaltete gute 2-3 Gänge zurück. Müllheim puschte sich nochmals ordentlich und nutze diese Ruhephase des TVB aus. Somit kam es zum Endstand von 22:25.

Zu bemerken ist noch, dass 6 Stammspieler aufgrund von Urlaub und Verletzung fehlten und man entsprechend mit dem Endergebnis mehr als zufrieden ist.
Schön auch zu sehen das wir so langsam die Jungen Wilden aus der 2.Mannschaft einbinden können, wobei die Chancenverwertung noch etwas verbessert werden muss.

Es spielten:
Richi, Reini, Marc, Sebi, Fränkie, Alex (OX), Abdou, Frank F., Jonas, Julian, Alex W.

0 KommentareNews editieren News löschen
 
Spiele des TVB am Wochenende09.03.2015 - 11:56
Autor: Glocki
D-Jungs
SF Eintracht Freiburg - TV Bötzingen 15:23

Herren I
SG Waldkirch/Denzlingen - TV Bötzingen 27:29 (11:17)
Eine harte Nuss zu knacken hatte die Erste gegen eine junge Waldkircher Mannschaft von durchschnittlich 20 Jahren. Schon vor dem Spiel konnten zudem zwei heimische Trommler gewonnen werden, um für die Bötzinger Stimmung zu machen. Hier scheint eine Cola noch was wert zu sein. Der TVB kam gut ins Spiel, packte beherzt zu führte nach 10 Minuten mit 4:8. Durch eine Überzahl kamen die Hausherren zwar wieder auf 8:9 heran, die Bötzinger hielten aber gut dagegen und brachten eine sichere 11:17-Führung in die Pause. Zu sicher anscheinend, denn die Bötzinger verpennten die ersten 7 Minuten der zweiten Halbzeit komplett und kassierten 8 Tore hintereinander. Es folgte eine entscheidende Auszeit, nach der der TVB wieder Zugriff bekam und auf 18:22 davon zog. Dann verletzte sich Max schwer am Außenband, die Bötzinger mussten die restlichen 20 Minuten mit zwei Männern auf der Bank auskommen und zeigten sich kurz geschockt (23:24). Jetzt wog das Spiel hin und her. Die Waldkircher fanden immer wieder die Lücke an den Kreis, aber Richie im Tor entschärfte einige "Hundertprozentige" und so kamen die Bötzinger durch eine mannschaftlich geschlossene und kämpferisch astreine Leistung zu einem knappen Sieg in einem fairen Spiel. Gute Besserung an Max!
Richie, Stefan, Marc, Max, Frank, Ulli, Alex, Abdou, Frank, Jonas, Matze

Auswärtsspiele am Samstag 14 März
09.55 Uhr TB Kenzingen - TV Bötzingen E-Jugend
10.35 Uhr Müllheim/Neuenburg - TV Bötzingen E-Jugend
16.15 Uhr TG Altdorf – TV Bötzingen B-Jungs
19.00 Uhr TV Gundelfingen - TV Bötzingen A-Mädels
16.00 Uhr Müllheim/Neuenburg - TV Bötzingen Herren I

Auswärtsspiele am Sonntag 15 März
12.15 Uhr Müllheim/Neuenburg – TV Bötzingen C-Mädels
13.45 Uhr Müllheim/Neuenburg – TV Bötzingen D-Mädels
0 KommentareNews editieren News löschen
 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 


www.tvboetzingen.de
(C) 2005 by Top-Side.de