News schreiben

Relegationsspiel der Herren I am Wochenende20.05.2014 - 09:18
Autor: Matze
DJK Bad Säckingen – TV Bötzingen I 31:25 (16:10)

Gänsehautstimmung pur im ersten Relegationsspiel um den Bezirksligaaufstieg. Schon vor dem Anpfiff ließen die gut 50 mitgereisten Fans des TVB die Halle beben und ließen auch während den folgenden 60 Minuten nicht nach - ein gefühltes Heimspiel für die Bötzinger und das gut 100 km von der Heimat entfernt.
Die Gäste kamen sehr gut ins Spiel, verwandelten im Angriff die ersten Chancen und packten in der Abwehr beherzt zu (1:4), was dann noch durch kam entschärfte Stefan. Vielleicht lief der Start im Nachhinein etwas zu gut, denn die Bötzinger kamen aus dem Tritt und ermöglichten den Säckingern schnelle Gegenstöße, die die Bötzinger unbedingt vermeiden wollten. Die Hausherren glichen aus (5:5), das Spiel wog kurze Zeit hin und her, doch das Momentum war nun nicht mehr auf Bötzinger Seite. Was folgte, waren bittere Minuten für Spieler und Fans, in denen die Hausherren 6 Tore am Stück warfen und die Bötzinger jeglichen Zugriff verloren (13:7). Mit 16:10 und hängenden Köpfen ging es aus Gästesicht in die Kabine und die neue Marschroute war nun, für das Rückspiel eine noch machbare Ausgangsposition zu erspielen.
Das Spiel wurde insgesamt schneller und hektischer, blieb aber dennoch fair, was auch dem Schiedsrichtergespann zu verdanken war. Die Bötzinger konnten das Spiel jetzt ausgeglichen gestalten, fingen sich aber immer wieder schnelle Gegentore ein und kamen kein Tor näher (22:16). Auch die Auszeit brachte zunächst nichts und so schien es 10 Minuten vor Ende auch zu bleiben (27:21). Doch die Bötzinger gaben sich nicht auf und kamen nochmal ran, was von den Fans lautstark unterstützt wurde. 5 Minuten vor dem Ende hatte der TVB sogar die Chance per 7-Meter auf 27:25 zu verkürzen, vergab jedoch und fing sich in den letzten Minuten nochmal eine Strafe und vier ärgerliche Tore ein. Endstand 31:25. Die Enttäuschung über die sehr durchwachsende Leistung war riesig.
Hervorzuhaben sind die Leistungen unserer Torhüter Stefan und Richie, die die Bötzinger mit vielen Paraden und gehaltenen Siebenern im Spiel hielten.
Zeit um nachzutrauern bleibt nicht und ist auch nicht nötig, denn allein die Tatsache, am Samstag vor eigenem Publikum das entscheidende Relegationsspiel austragen zu dürfen, reicht als Motivation aus, ein kleines Wunder zu vollbringen. Mit höchster Konzentration, einer geschlossenen Teamleistung und den besten Fans der Liga kann dieses Ergebnis gedreht werden.
Richie, Stefan, Steffen, Abdou (3), Frank F. (6), Sebastian (1), Max (1), Björn (1), Matze, Alex, Frank B. (1), André, Marco (12)

Wir freuen uns, natürlich unabhängig vom Spielausgang, am Samstag, 24. Mai, mit zwei Relegationsspielen ein kleines Handballfest mit unseren Freunden und Gönnern feiern zu dürfen und laden alle ganz herzlich ein!
Zu empfehlen ist schon mittags das Relegations-Rückspiel unserer B-Jungs, die den Klassenerhalt in der Bezirksliga perfekt machen können!

Die letzten Saisonspiele des TVB am Samstag, 25. Mai 2014:

B-Jugend
15.45 Uhr TV Bötzingen – TV Gundelfingen
Herren I
17.30 Uhr TV Bötzingen – DJK Bad Säckingen
0 KommentareNews editieren News löschen
 
RELEGATIONS-SPIEL #113.05.2014 - 22:55
Autor: Matze
0 KommentareNews editieren News löschen
 
Spiel der Herren I am Wochenende12.05.2014 - 09:54
Autor: Matze
SF Eintracht Freiburg II - TV Bötzingen I 22:27 (9:13)

Es hätte das große Finale der Kreisklasse A werden können - Erster gegen Zweiter. Doch die Eintracht stand schon vor dem Spiel als Meister fest und die Bötzinger waren sicher in der Relegation. Das haben sich die müde wirkenden Gäste auch anmerken lassen und kamen überhaupt nicht ins Spiel (9:4). Irgendwie bekamen die Bötzinger den Hebel dann aber umgelegt und zeigten fortan, dass sie zu Recht um den Aufstieg spielen. Ein 9:0-Tore Lauf auswärts beim erstplatzierten - kann man mal machen.

Doch zu verschenken hatten die Gastgeber auch nichts und stemmten sich in der zweiten Halbzeit besser gegen die drohende zweite Saisonniederlage - 19:19 und noch 12 Minuten auf der Tafel. Jetzt wurde die Bötzinger Abwehr zum Prunkstück und den Freiburgern fiel nicht mehr viel ein. Am Ende hieß es 22:27 - ein verdienter Auswärtssieg in einem fairen Spiel.
Damit beendet der TVB eine fast perfekte Rückrunde und kann die Saison mit dem Aufstieg krönen.

Los geht's am Freitag, 16. Mai um 20 Uhr in Bad Säckingen!

Stefan, Paul, Abdou (5), Sebi (5), Max (4), Björn (1), Matze (3), Alex (4), Frank, Marco (4)
0 KommentareNews editieren News löschen
 
Relegation um Bezirksligaaufstieg - FANBUS!!!!08.05.2014 - 10:41
Autor: Matze


FAN-BUS zum Relegationsspiel der Herren in Bad Säckingen!

Nach dem Erreichen der "Play-Offs" spielen die Herren gegen Bad Säckingen um den Aufstieg in die Bezirksklasse.

Hierzu gibt es für unsere Fans einen Bus, der uns für 10 Euro an die Schweizer Grenze bringt.

Die Termine der Relegation:

Freitag, 16.05 Bad Säckingen - TV Bötzingen (AUSWÄRTS)
Abfahrt 17.30 Uhr, WG Bötzingen


Samstag, 24.05 TV Bötzingen - Bad Säckingen (HEIM)

Wer Interesse hat, kann sich per Mail an r-s.schillinger@t-online.de anmelden!

...nähere Infos folgen...
0 KommentareNews editieren News löschen
 
Spiele des TVB am Wochenende08.05.2014 - 10:36
Autor: Matze
Teilnahme der Minis am Minispielfest in Emmendingen am Sonntag, den 04.05.2014

Um 13 Uhr fing es mit dem gemeinsamen Aufwärmen an, danach hatten wir vier Spiele, in den Spielpause hatten die Kinder die Möglichkeit sich an den vier aufgebauten Spielstationen zu verweilen.
Dabei waren Lara (3), Jonas (3), Ruben, Marcel, Felix, Simon, Alexander, Nelson und Harkirat.
Zur Belohnung für die Teilnahme am Minispielfest, bekam jedes Kind eine Urkunde und durfte sich aus der Wunderkiste was raus suchen.


Auswärtsspiel am Sonntag, 11. Mai
14.30 Uhr TV Bötzingen – Eintr. Freiburg Herren I
0 KommentareNews editieren News löschen
 
Spiele des TVB am Wochenende02.05.2014 - 11:29
Autor: Matze
C-Jungs
SF Eintracht Freiburg – TV Bötzingen 28:27 (16:15)
Mit gerade einmal sechs Feldspielern und einem Torwart sind wir am Sonntag zur Eintracht nach Freiburg gereist. Als wir sahen, dass der Gegner mit einer vollen Bank antrat, war für uns ganz klar, dass uns das letzte Spiel in dieser Saison noch einmal alles abverlangen wird. Das Spiel konnten wir aber bis in die letzte Minute spannend gestalten, da Niklas im Tor Bestleistung zeigte und uns somit den nötigen Rückhalt gab. Leider ist die Sensation ausgeblieben und wir verloren das Spiel mit nur einem Tor Unterschied. Nichts desto trotz können wir erhobenen Hauptes auf eine sensationelle Saison 13/14 in der Bezirksklasse mit einem respektablen 6ten Platz zurückschauen! Vielen Dank an alle Spieler, Eltern, Geschwister, Großeltern - es hat wieder einmal richtig Spaß gemacht!
Uwe + Sebastian
Niklas Schneider, Daniel Bodynek 1, Rik Zimmerlin 3, Kai Susewind 4, Yannick Appel 5, Sören Kopp 7, Clemens Averdung 7


Herren II
TuS Ringsheim III – TV Bötzingen II 33:33 (18:18 )

Letztes Spiel der Herren II, und siehe da ein wirklich packendes Duell boten die Bötzinger den Hausherren aus Ringsheim. Wie aus einem Guss wurde gespielt, sehenswerte Kombinationsangriffe die immer wieder von Erfolg gekrönt wurden sowie auch eine sattelfeste Abwehr. So wogte das Spiel hin und her wobei wir uns am Ende auf 3 Tore Vorsprung absetzten konnten, doch mit dem möglich geglaubten Sieg wurde es dann doch nichts, den die Ringsheimer konnten für sie noch glücklicherweise Ausgleichen und Abdou der ein atemberaubendes Spiel ablieferte mit 16 geworfenen Toren, scheiterte leider 30 Sekunden vor Schluss mit einem 7-Meter.
Dieter, Paul, Abdou 16/4, Roman, Klaus 4, Marc 3, Pascal 1, Simon 1, Patrick 1, Julian 2, Steffen 5


Herren I
1844/Kappel – TV Bötzingen 30:38 (15:21)

Am vergangenen Samstag traf der TV Bötzingen auf die Gastgeber der FT 1844 Kappel 2. Von Beginn an dominierte der ranglisten Zweite durch eine offensive Abwehr, die den Gastgebern in der ersten Halbzeit deutlich zu schaffen machte. Ballgewinne wurden erzielt, die schnell und effektiv zu einfachen Toren führten und dem TV Bötzingen eine solide Führung (8:1) bescherte. Mitte der ersten Halbzeit fingen sich die Gastgeber und bei den Gästen aus Bötzingen schlichen sich einige technisch vermeidbare Fehler ein. Zur Halbzeit gingen die Bötzinger dennoch mit einem 6 Tore Vorsprung in die Kabine. In der zweiten Halbzeit schenkten sich beide Mannschaften nicht wirklich viel. Die Bötzinger stellten ihr Abwehrsystem um und die technischen Fehler wurden teilweise minimiert. Die Gastgeber aus Kappel konnten jedoch den Sieg des TV Bötzingen in keiner Weise gefährden, sodass die Gäste aus Bötzingen mit dem Schlusspfiff einen weiteren Sieg in einem fairen Spiel für sich verbuchen konnten.
Richi, Reini, Sebastian (2), Abdou (10), Max (4), Björn (2), Matthias (3), Alexander (6), Frank (1), Andre (5), Marco (5)
0 KommentareNews editieren News löschen
 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 


www.tvboetzingen.de
(C) 2005 by Top-Side.de